Willkommen auf der Naturbühne Maxen

Saison 2021 - Veranstaltungsübersicht

Alle Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge.
(Stand: 14.09.2021 - Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.)

Termin Uhrzeit Künstler                       
Programm          
Preis    
10.07.2021

Sa.
20:00

Peter Flache
Backes Fest € 19.-

Ersatztermin

04.09.2021

Sa.
20:00

Uwe Steimle Heimatstunde verschoben auf
04.09.2021 20.00 Uhr
25.07.2021 So.
15:00
Bergsteigerchor Berge, Schnee und Sonnenschein € 13.- VVK 
(€ 15.- AK) (Karten an der Abendkasse erhältlich)

Ersatztermin

06.08.2022

Sa.
20:00
Daphne Deluxe Kopf hoch, Brust  verschoben auf Sommer 2022
08.08.2021 So.
17:00
Comödie Dresden
Zwei wie Bonnie & Clyde
€ 20.- (Karten an der Abendkasse erhältlich)
21.08.2021 Sa.
20:00
Ausbilder Schmidt
Die Lusche im Mann € 18.- (Karten an der Abendkasse erhältlich)
22.08.2021 So.
17:00
Herkuleskeule Im Kühlschrank brennt noch Licht verschoben auf den 17.9.2021, 19 Uhr
28.08.2021 Sa.
20:00
Bierhähne Endlich volljährig € 20.- (ausverkauft)
29.08.2021 So.
17:00
Bierhähne Endlich volljährig € 20.- (ausverkauft)
17.09.2021 Fr.
19:00
Herkuleskeule Im Kühlschrank brennt noch Licht € 19.- (Karten an der Abendkasse erhältlich)

 
(* ermäßigter Eintritt nur für Kinder von 3 bis 14 Jahren)

Für die Naturbühne Maxen wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Nach der ab 26.08.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen, treten die im Konzept festgelegten Maßnahmen ab einem Inzidenzwert über 35 in Kraft. Dabei muss der Wert 5 Tage in Folge über 35 sein.

Nach Stand 14.9.2021 liegt der Wert bei 44,1 für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und hat bereits die Tagesfristen für eine Inzidenz von 35 überschritten. Insofern gelten aktuell folgende Einschränkungen:

  • das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung (FFP 2, KN 95, medizinische Maske) ist erforderlich, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

 Bitte beobachten Sie auch die aktuellen Informationen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über die bekannten Medien.