Theatergruppe Maxen - Familienstück - Der Räuber Hotzenplotz

Eine spannende und lustige Kaspergeschichte von Otfried Preußler

Räuber Hotzenplotz
In Maxen wird es gefährlich, wenn der Räuber Hotzenplotz (Matthias Hoffmann) sein Unwesen treibt... (Foto: Michael Simon)

Der Räuber Hotzenplotz wohnt in einer Höhle im Wald und hat immer sieben Messer im Gürtel. Eines schönen Tages klaut er die seltene Kaffeemaschine von Großmutter. Der Kasperl und der Seppel sind entrüstet und beschließen auf eigene Faust den Räuber festzunehmen. Dazu verfolgen sie ihn in den großen Wald. Der schlaue Räuber Hotzenplotz stellt eine Falle und nimmt die beiden so gefangen. Seppel sperrt er ein und Kasperl verkauft der Räuber sogar an einen bösen Zauberer.

So hat sich der Kasperl das Abenteuer nicht vorgestellt und ist ziemlich ratlos. Aber ist diesem Moment bekommt er Hilfe von einer Fee und dem Wachtmeister. Mit ihnen kann Kasperl doch noch den Räuber überlisten und das Abenteuer zu einem guten Ende führen.

Räuber Hotzenplotz
Die Laienschauspielgruppe zur erfolgreichen Premiere im Mai. (Foto: Dirk Kluge)

 


Veranstaltungstag: 21.05.2017 Beginn:
15:30 Uhr

 

* ermäßigter Eintritt nur für Kinder von 3 bis 14 Jahren!

bestellen Sie Ihre Tickets jetzt!

Räuber Hotzenplotz - normal - € 5,00
Kartenvorverkauf beendet! Anfrage?
bis zu einer max. Anzahl von: 10
Räuber Hotzenplotz - ermäßigt * - € 4,00
Kartenvorverkauf beendet! Anfrage?
bis zu einer max. Anzahl von: 10

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer!